Eilers Gewerbepark – Produktionsgebäude mit Büroflächen in BI-Sennestadt

Objektbeschreibung:

Diese verkehrsgünstige Produktions-/und Bürofläche bietet eine repräsentative, moderne und zeitlose Architektur in Kombination mit einem angenehmen und gepflegten Ambiente. Die zu vermietenden Flächen sind großzügig gestaltet, hell und lichtdurchflutet und ermöglichen eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Die Produktionsräume bieten viel Spielraum für (City-) Logistikunternehmen, Caterer und Existenz Gründer mit einer insgesamt ansprechenden Arbeitsumgebung. Zu betreten sind die Büro- und Produktionsflächen zum einen über den direkten Zugang des Fahrstuhls am Haupteingang, zum anderen über das moderne und puristische Treppenhaus. Die Gesamtfläche von ca. 28.000 m², berechnet nach der Mietfläche für gewerblichen Raum, ist noch individuell in Abstimmung mit dem Vermieter ausbaubar.

 

Ausstattung:

– hoher Energiestandard
– Breitbandanschluss
– klimatisierte und gesprinklerte Produktions- und Lagerflächen                          – isolierverglaste Fenster mit außenliegendem Sonnenschutz
– wärmegedämmte Kassettenwände an den Obergeschossen
– 2-geschossiges Pförtnerhaus mit Betriebswohnung
– 3 Personenaufzüge
– hochwertige Ausstattung
– 2 Ladehöfe
– 3 Lastenaufzüge
– gesichertes Gebäude durch elektrisches Schiebetor und Stabgitterzaun
– 2 Großraum-Büros
– 23 Büroräume
– 3 großzügige Besprechungsräume
– ausreichend Personalräume samt WC
– Sanitärbereiche
– elektrische Jalousien/Fensterelemente
– EDV-Verkabelung
– BUS-Steuerung vorhanden

Makrolage:

Bielefeld ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Detmold, in nordöstlicher Lage NordrheinWestfalens. Mit knapp 330.000 Einwohnern ist Bielefeld die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. Als Universitätsstadt stellt Bielefeld den kulturellen Mittelpunkt des Ballungsraums dar und übernimmt eine zentrale Versorgungsfunktion für die gesamte wirtschaftsstarke Region. Die Standortqualität wird im wesentlichen bestimmt durch den gesunden Branchenmix, der vorwiegend mittelständisch ausgerichteten Unternehmensstruktur. Eine ausgeprägte Dienstleistungskultur und die hervorragende Verkehrsanbindung ermöglichen es auch international ausgerichteten Traditionsunternehmen ihre Geschäfte von Bielefeld aus zu betreiben. Die Bundesautobahnen A 2 und A 33 tangieren ebenso wie die Bundesstraßen B 61, B 66 und B 68 das Stadtgebiet Bielefelds.

Mikrolage:

Dem Autofahrer ist Sennestadt wegen der gleichnamigen Autobahn – Abfahrt sicher schon lange ein Begriff. Durch die weitblickende Stadtplanung von Prof. Dr. Reichow ist hier ein lebendiger und aufstrebender Stadtteil im Bielefelder Süden entstanden. Mit ca. 21.000 Einwohnern darüber hinaus auch ein wirtschaftlich interessanter Stadtbezirk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Basisinformationen
Standort: Industriestraße 7, 33689 Bielefeld
Objekt-Typ: Lager-/Produktionsfläche mit Büro
Monatl. Miete pro m²: nach Vereinbarung
Nebenkosten:
Bürofläche:

Produktionsflächen:

ca. 3.847 m²

ca. 22.518 m²

Grundstück: 23.500 m²
Bezugsfrei ab: nach Absprache

 

Weitere Informationen
Baujahr: 1987
Etagen: 5
Objektzustand: Gepflegt
Heizung: kombinierte Gas-/Ölheizung
Kaution:

2 Monatskaltmieten

Provision für Mieter: Provisionsfrei
Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor

 

Grundrisse

Mirko Petring

Mirko Petring

Ihr Ansprechpartner für
dieses Objekt.

Lohmeier & Partner GmbH
Tel.: 0521. 55 770 566
Fax: 0521. 55 770 567
petring@lopa-immobilien.de

Nachricht

Einwilligung

14 + 15 =

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ihre Daten werden von uns gespeichert und vertraulich behandelt.

Unsere Datenschutzerklärung, gemäß der aktuellen DSGVO-Richtlinien, finden Sie hier.

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, bitten wir Sie vor dem Versand die Lösung der kleinen Rechenaufgabe einzugeben.

Einwilligung

1 + 14 =

Besuchen Sie uns

in der Elpke 115

Elpke 115
33605 Bielefeld
Telefon: 0521. 55 770 566
Fax: 0521. 55 770 567