Gewerbehalle mit Erweiterungspotential im Bielefelder Süden

Objektbeschreibung:

Diese Gewerbehalle mit Büro-, Sozial- und Lagerraumeinbauten stammt aus dem Baujahr 1995 und wurde im Jahr 2000 um ein zusätzliches Büro erweitert. Im Jahre 2007 wurden Teile von Lagerflächen zu Büros umgebaut und ein neues Büro – WC geschaffen. Insgesamt entstanden so ca. 550 m² Nutzfläche. Die Halle besitzt ein Flachdach aus Trapezblech mit Dämmung und Folie. Die Büro- und Sozialräume wurden in Leichtbauweise in den Hallenbereich eingebracht und sind bei Bedarf zugunsten von Hallenfläche zu entfernen. Das Grundstück erlaubt eine Hallenerweiterung um ca. 25 m an der Rückseite. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung. An der Frontseite und rechtsseitig vom Gebäude befinden sich 2 großzügige Rolltore, die auch zu einer Durchfahrt genutzt werden könnten. Die reine Lagerfläche im EG beträgt nach derzeitigem Grundriss ca. 275 m².

Das Grundstück ist vollständig eingezäunt und verfügt über ein großes Zufahrtstor zur Straße hin. Rechtsseitig vom Gebäude befindet sich eine breite Durchfahrt die zur Rückseite des Gebäudes führt. Parkflächen befinden sich vor dem Objekt sowie auf der rückseitigen Grundstücksfläche.

Makrolage

Bielefeld ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Detmold, in nordöstlicher Lage Nordrhein-Westfalens. Mit knapp 330.000 Einwohnern ist Bielefeld die größte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe und deren wirtschaftliches Zentrum. Als Universitätsstadt stellt Bielefeld den kulturellen Mittelpunkt des Ballungsraums dar und übernimmt eine zentrale Versorgungsfunktion für die gesamte wirtschaftsstarke Region. Die Standort-qualität wird im wesentlichen bestimmt durch den gesunden Branchenmix, der vorwiegend mittelständisch ausgerichteten Unternehmensstruktur. Eine ausgeprägte Dienstleistungskultur und die hervorragende Verkehrsanbindung ermöglichen es auch international ausgerichteten Traditionsunternehmen ihre Geschäfte von Bielefeld aus zu betreiben. Die Bundesautobahnen A 2 und A 33 tangieren ebenso wie die Bundesstraßen B 61, B 66 und B 68 das Stadtgebiet Bielefelds.

Mikrolage

Das Gewerbe-/Mischgebiet Ravensberger Bleiche befindet sich am Rande des Bielefelder Ortsteils Ummeln. Die nahe gelegenen Hauptstraßen Brockhagener Straße und Gütersloher Straße gewährleisten optimale Verkehrswege. Die Zufahrt zur neuen A33 ist innerhalb weniger Minuten erreichbar.

 

Basisinformationen
Standort:

Ravensberger Bleiche 16

33649 Bielefeld

Objekt-Typ: Gewerbehalle
Kaufpreis: 660.000,00 €
Grundstücksgröße: 2.518,00 m²
Lagerfläche: ca. 275 m²
Gesamtfläche: ca. 550 m²
Verfügbar ab: nach Vereinabrung

 

Weitere Informationen
Baujahr : 1995
Umbau/Erweiterung: 2000/2007
Heizung: Gas-Zentralheizung
Anzahl Rolltore: 2
Provision für Käufer: 4,76 % der Kaufpreissumme inkl. 19% MwSt.

 

Grundrisse

Robert-Koch-Str. 7-9, 33813 Oerlinghausen

Mirko Petring

Mirko Petring

Ihr Ansprechpartner für
dieses Objekt.

Lohmeier & Partner GmbH
Tel.: 0521. 55 770 566
Fax: 0521. 55 770 567
petring@lopa-immobilien.de

Nachricht

Einwilligung

14 + 11 =

Andere aktuelle Objekte:

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wie dürfen wir Ihnen weiterhelfen?

Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ihre Daten werden von uns gespeichert und vertraulich behandelt.

Unsere Datenschutzerklärung, gemäß der aktuellen DSGVO-Richtlinien, finden Sie hier.

Um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten, bitten wir Sie vor dem Versand die Lösung der kleinen Rechenaufgabe einzugeben.

Einwilligung

13 + 12 =

Besuchen Sie uns

in der Elpke 115

Elpke 115
33605 Bielefeld
Telefon: 0521. 55 770 566
Fax: 0521. 55 770 567